E2-Jugend (Saison 2014/2015)

Herzlich Willkommen auf der Seite unserer E2-Jugend. Die Kids der E2 werden in dieser Saison betreut von Axel Helm und Steffen Müller.

Kontaktdaten der Betreuer:

                    Axel Helm                                                      Steffen Müller

                    0177/6451166                                               0170/7733211

                    axel.helm@formaxx.ag                               STM69@t-online.de


Sommerturnier in Usenborn E2 JSG Hardeck

Bei wenig sommerlicher Witterung trat unsere E2 beim Sommerturnier in Usenborn an. Im ersten Gruppenspiel kam es gleich zum Aufeinandertreffen mit der JSG Kefenrod der man bei den Stadtmeisterschaften noch unterlegen war. Zwei starke Standards brachten uns dann auch schnell mit 2:0 in Front. Beide Male konnte Mats die Ecken von Ben S. und Tom N. verwandeln. Diese Führung konnten wir bis 5 Minuten vor Schluss halten ehe Kefenrod verkürzen konnte. Nun begann das grosse Zittern, aber der Vorsprung hielt.

Im 2. Spiel ging es dann gegen die JSG Aulendiebach/Düdelsheim/Wolf. Hier spielte anscheinend eine andere JSG Hardeck als noch im ersten Spiel. Nicht viel gelang und am Ende stand eine 0:3 Niederlage.

Damit war der Traum vom Finale ausgeträumt und man musste sich mit dem Spiel um Platz 3 begnügen. Hier ging es dann gegen die JSG Usenborn. Man hatte den Gegner bis auf 2 Konter gut im Griff und erzielte 5 Minuten vor dem Abpfiff das erlösende 1:0. Wieder war Mats der Torschütze. Diese Führung konnte man dann auch bis zum Abpfiff verteidigen und erreichte den 3. Platz von 6 Mannschaften.

Es spielten: Dominik(TW), Ben S., Ben T., Niklas, Tom N., Alex, Moritz, Justus und Mats


Jugendstadtmeisterschaft 2015 in Wolf am 04.06.2015

Mit 2 Mannschaften trat die E-Jugend in Wolf bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften an. Am Ende belegte die E2 den 3. Platz und die E3 den 5. Platz bei 6 Mannschaften.

Gleich zu Beginn spielte die E2 gegen die E3 und konnte sich am Ende mit 1:0 durch ein Tor von Tom N. durchsetzen.

Im 2. Spiel unterlag die E2 dann leider knapp mit 0:1 gegen die JSG Düdelsheim/Aulendiebach/Wolf 1 durch ein dummes Gegentor kurz vor Schluss.

Gegen Kefenrod 2 wurde glatt gewonnen. Beim 3:1 Sieg erzielten Tom N. und 2x Niklas die Tor.

Gegen Kefenrod 1, den späteren Turniersieger, klappte es leider nicht mit einem Sieg und am Ende stand eine 1:2 Niederlage. Hier erzielte Alex aber wohl das Tor des Turniers als er von der Mittellinie abzog und der Ball den Weg ins Tor fand.

Im letzten Spiel, dann noch der höchste Sieg des ganzen Turnieres. Mit 4:0 wurde Düdelsheim/Aulendiebach/Wolf 2 geschlagen. Neben Till, Mats und Tom N. gab es noch ein Eigentor.

 

Mannschaft:  Alex, Dominik, Tom, Till, Niklas, Ben R aus V, Mats, Till


E-Jugend Kreisklasse Büdingen Gruppe 2

 

Nach der absolvierten Qualifikationsrunde startet unsere E2-Jugend in der Kreisklasse Büdingen Gruppe 2. Alle Spiele sowie die jeweils aktuelle Tabelle können über die Seite "fussball.de" abgerufen werden!

Wichtig: Für die nachstehenden Terminankündigungen wird keine Gewährleistung auf deren Richtigkeit übernommen. Aktuelle Verlegungen oder andere Änderungen können ebenfalls über den vorherigen Link abgerufen werden.


letztes Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 06.06.2015 um 15:30 Uhr in Vonhausen

 
JSG Hardeck II - JSG Kefenrod II        3:3


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 30.05.2015 um 14:30 Uhr in Vonhausen

 
JSG Hardeck II - JSG Ranstadt II     5:1
Einen glatten und ungefährdeten Sieg konnte unsere E2 gegen die JSG Ranstadt einfahren. Mit 5:1 (3:0) wurden die Gäste nach Hause geschickt.

Bereits in der ersten Hälfte machte die Mannschaft von Trainer Steffen frühzeitig alles klar. Nach dem 1:0 durch Niklas kontrollierte man das Spiel und ließ nicht viel zu. 2 kleinere Möglichkeiten der Gäste konnte Dominik im Tor vereiteln. Im weiteren Verlauf der 1. Hälfte konnten wir den Druck dann nochmal erhöhen und kamen durch Niklas und Ben T. zur klaren Halbzeitführung.

In der 2. Hälfte war das Spiel dann ein wenig zerfahrener und es wurde nicht mehr so gut kombiniert. Dem 4:0 durch Niklas folgte der Anschlusstreffer der Gäste. Dominik konnte hier den ersten Schuß noch gut halten, aber gegen den Nachschuss war er machtlos. Es blieb aber dabei das wir das Spiel zu jeder Zeit unter Kontrolle hatten und gut 5 Minuten vor dem Ende machte Niklas dann seinen 4. Treffer an diesem Nachmittag zum 5:1.

Damit sind wir weiterhin 2. in der Tabelle. Diesen Platz gilt es jetzt im Spiel nächsten Samstag gegen Kefenrod zu verteidigen.

Es spielten : Dominik (TW), Ben S., Ben T., Justus, Martin, Moritz, Tom N., Niklas und Alex


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Dienstag, 26.05.2015 um 17:30 Uhr in Hammersbach

 
JSG Limes II - JSG Hardeck II     1:3

Einen verdienten Sieg fuhr unsere E2 im Spiel gegen die JSG Limes 2 ein. Am Ende stand ein 3 : 1 Sieg.

In der ersten Hälfte hatten wir das Spiel gut unter Kontrolle und erspielten uns nach den ersten 5 Minuten einige Chancen. Einen Konter konnte Tom N. zum 1:0 abschliessen. Auch in der Folge waren wir das bessere Team mit den klareren Chancen. Eine davon verwandelte Ben S. mit einem satten Schuss nach einer Ecke zum 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

In der 2. Hälfte verflachte das Spiel etwas und es wurde nicht mehr so gut kombiniert. Immer wieder gab es lange Bälle aus der eigenen Hälfte die aber vom Libero der Gastgeber postwendenden zurückgeschlagen wurden. Nach einer Flanke von Mats unterlief einem Abwehrspieler ein Eigentor zum 3:0 als er per Kopf klären wollte. Nach diesem Treffer war das Spiel entschieden aber leider konnte Dominik den Kasten nicht bis zum Schluss sauber halten und musste 3 Minuten vor dem Ende einen Schuss zum 3:1 passieren lassen. Vorher hatte er noch gut pariert aber gegen den Nachschuss war er dann machtlos.

Ein schöner Erfolg für Dominik ( TW ), Ben S., Ben T., Niklas, Tom N., Justus, Alex, Mats und Moritz die damit weiterhin 2. In der Tabelle sind

                                                           Sp.       S          U          N          Tor       +-         Pkt.

1.         JSG Schotten/Eschenrod           7          6          0          1          46 : 6        40        18

2.         JSG Hardeck II                        8          5          1          2          29 : 26        3        16

3.         JSG Kefenrod II                         7          4          0          3          20 : 16        4        12

4.         JSG Limes II                             8          3          2          3          16 : 19       -3        11

5.         JSG Stockh./Bleichenb. II          7          1          1          5          21 : 36      -15         4

6.         JSG Ranstadt II                         7          1          0          6          13 : 42      -29         3


Tommy Ussner Cup in Rainrod am 24.05.2015

Beim Tommy Ussner Cup in Rainrod trat die JSG Hardeck mit 2 Mannschaften an. Die 2. Mannschaft konnte sich mit 3 Siegen als Gruppensieger durchsetzen. Im ersten Spiel gegen Ortenberg/Usenborn siegten wir glatt mit 2:0 nach Toren von Mats und Tom. Auch im 2. Spiel waren wir klar überlegen und besiegten Rainrod durch ein Eigentor und einen Treffer von Ben T. mit 2:0. Im 3. Spiel dann ein wenig mehr Mühe aber am Ende stand nach einem Treffer von Niklas ein 1:0 Sieg gegen Wetterfeld 2.

 

Im Halbfinale spielten wir dann gegen Wetterfeld 1. Man geriet in Rückstand, gab aber nicht auf und Niklas konnte einen Konter nach Pass von Tom N. zum 1:1 verwandeln. Also musste auch hier das 8 Meterschießen den Sieger bringen. Unsere Jungs blieben ganz cool und konnten alle 5 Schüsse verwandeln. Niklas der jetzt im Tor stand konnte einen Schuss parieren und so zogen wir ins Endspiel ein. Dort trafen wir auf die JSG Fauerbach/Nidda. Diese Mannschaft stellte sich als einfach zu stark heraus und wir hatten nicht wirklich eine Chance und am Ende hieß es 0:3. Aber die Jungs hatten alles versucht und gut dagegengehalten. So stand am Ende für die 2. Mannschaft der 2. Platz. Für alle Spieler gab es dann noch eine Medaille und einen Pokal für das Team.

Ein rundum gelungenes Turnier für die JSG Hardeck und auch die Eltern hatten ihren Spaß. Ein Riesenlob nochmal an den Ausrichter SV Rainrod für die Organisation dieses Turnieres !!!


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 09.05.2015 um 14:30 Uhr in Vonhausen

 
 JSG Hardeck II - JSG Schotten/Eschenrod       2:8

Ziemlich happig fiel am Ende die Niederlage aus, dabei sah es zur Halbzeit noch so gut aus. Nach Toren von Alex zum 1 : 0 und dem zwischenzeitlichen Ausgleich brachte uns Ben T. kurz vor dem Pausenpfiff mit einem verwandelten 9 Meter wieder in Front.

In der zweiten Halbzeit brachen dann aber alle Dämme und unsere Gäste erzielten Tor um Tor so das am Ende eine 2 : 8 Niederlage stand.

Für die JSG spielten Dominik und Noah jeweils eine Hälfte im Tor. Ausserdem spielten Alex, Ben T., Ben S., Justus, Tom F., Niklas und Moritz

Nach der Niederlage sind wir zwar vorerst weiter 2. der Tabelle aber dies nur durch 2 mehr ausgetragene Spiele.

 

1.

JSG Schotten/Eschenrod

6

5

0

1

40 : 6

34

15

 

2.

JSG Hardeck II

7

4

1

2

26 : 25

1

13

 

3.

JSG Kefenrod II

5

4

0

1

19 : 7

12

12

 

4.

JSG Limes II

5

1

2

2

7 : 13

-6

5

 

5.

JSG Stockh./Bleichenb. II

7

1

1

5

21 : 36

-15

4

 

6.

JSG Ranstadt II

6

1

0

5

11 : 37

-26

3


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Mittwoch, 06.05.2015 um 17:30 Uhr in Stockheim

 
 JSG Stockheim/Bleichenbach II - JSG Hardeck II       4:9

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte unsere E2 einen klaren Sieg in Stockheim feiern. Bereits früh ging man durch ein Tor von Niklas mit 1 : 0 in Führung. Einen Abwehrfehler konnte der Gastgeber zum Ausgleich nutzen. Danach zogen wir aber durch 2 Tore von Tom N. Mit 3 : 1 davon und noch vor der Halbzeit erhöhte Ben T. auf 4 : 1. Weitere klare Chancen blieben ungenutzt.

 Im 2. Spielabschnitt drückten zunächst die Gastgeber und kamen nach einem Elfmeterpfiff auch zum 2 : 4. Im Anschluss schwamm unsere Abwehr ziemlich und man hatte einiges Glück das der 2 Tore Vorsprung bestand hielt. Bei einem Konter hatte Alex nach einem Pass von Tom N. eine gute Chance aber sein Schuss wurde gehalten. Mit den schnellen Gegenstössen blieben wir aber gefährlich und 2x Niklas und 1x Tom N. schraubten das Ergebnis auf 7 : 2. Das muntere Toreschiessen war aber noch lange nicht beendet. Stockheim kam auf 7 : 4 heran. Dabei ein Eigentor von uns. Nochmal Niklas und Alex erzielten dann die letzten Treffer zum verdienten 9 : 4 Sieg. Damit sind wir zumindest bis zum Wochenende wieder Tabellenführer unserer Klasse.

Es spielten : Dominik, Justus, Ben S., Tom N., Tom F., Niklas, Ben T., Alex und Moritz


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 02.05.2015 um 14:30 Uhr in Wolferborn

 
JSG Kefenrod II - JSG Hardeck II       5:2 (2:1)

Es war klar, dass das Spiel gegen den Tabellenzweiten nicht einfach wird. Bereits nach fünf Minuten stand es 1:0 für den Gegner. Eine Ecke, von Tom N. geschossen, konnte leider nicht den erwünschten Ausgleich bringen. Weitere Chancen des Gegners konnte unser Keeper Noah gut abwehren. Leider kam es dann in der 15. Minute zum 2:0. Es folgten gute Möglichkeiten des Ausgleichs für uns durch Niklas und Ben. T., die aber leider nicht ins Tor gingen. Endlich kommen wir zum Zuge und Ben S. bereitet das 2:1 vor und Ben T. trifft. Noah hält kurz vorm Ende der ersten Halbzeit zum Glück einen Eckschuss.

Die zweite Halbzeit begann gut für uns und unsere Jungs hatten etliche gute Chancen. Niklas und Tom treffen aber leider nicht das Eckige. Dann trifft Niklas nach der Vorbereitung durch  Ben T. und wir haben den Ausgleich geschafft. Die Freude hält nur kurz und der Gegner schießt das 3:2. Weitere Chancen konnten u.a. durch  Alex geklärt werden. Doch dann kam es kurz vorm Schlusspfiff noch zum 4:2 und 5:2 für die Gegner. Schlimmers konnte Keeper Noah zum Glück verhindern.

Es spielten für unsere Mannschaft: Noah (TW), Alex, Tom F., Ben S., Ben T., Niklas, Tom N., Moritz, Clemens


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 18.04.2015 um 14:30 Uhr in Bobenhausen

 
JSG Ranstadt II - JSG Hardeck II       2:4 (1:1)

Einen 4 : 2 Auswärtssieg landete unsere E2 bei der JSG Ranstadt 2. Nach verhaltenem Beginn auf beiden Seiten konnten wir das Spiel unter Kontrolle bringen und befanden uns fast nur in der gegnerischen Hälfte. Die wenigen Konter der Gastgeber wurden von der Defensive um Tom F., Justus und Ben S. gut verteidigt. 2 Chancen von Aushilfsspieler Clemens aus der E-Jugend blieben leider ungenutzt. Mitte der 1. Hälfte dann aber doch das 1:0 für uns. Ein schöner Treffer von Ben T. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit konnten die Gastgeber dann etwas überraschend bei ihrer ersten wirklichen Torchance ausgleichen. So ging es mit 1:1 in die Kabine. Gleich zu Beginn der 2. Hälfte hatte Ben S. die große Chance uns erneut in Führung zu bringen. Sein Abschluss nach energischem Alleingang setzte er leider ein wenig zu hoch an. Die Gastgeber blieben hingegen effektiv und kamen bei ihrer 2. Chancen zur Führung. Diese hatte aber nicht lange Bestand. Niklas konnte sich im Strafraum gut durchsetzen, den Ball behaupten und zum Ausgleich einnetzen. Eine tolle Vorarbeit von Tom N. beim nächsten Angriff konnte Niklas leider nicht verwerten.  Die Führung für unsere Mannschaft erzielte dann Clemens mit einem tollen Schuss von der Strafraumgrenze, bei dem der Torwart keine Abwehrmöglichkeit hatte. Nun hatten wir die Kontrolle über das Spiel, spielten konditionelle Vorteile auf dem großen Platz gut aus und kamen sogar noch zum 4:2, kurz vor Schluss erneut durch Niklas. Fast mit dem Schlusspfiff traf Ben S. leider nur die Latte, nach einem erneuten Alleingang durch die gesamte Hintermannschaft der Gastgeber.

Es spielten für unsere Mannschaft: Dominik(TW), Justus, Tom F., Ben S., Ben T., Niklas, Tom N., Clemens

In der Tabelle sind wir weiterhin auf Platz 1, allerdings mit einem Spiel mehr als Kefenrod.

1

1.

JSG Hardeck II

4

3

1

0

13 : 8

5

10

2

2.

JSG Kefenrod II

3

3

0

0

13 : 3

10

9

3

3.

JSG Schotten/Eschenrod

2

1

0

1

4 : 2

2

3

4

4.

JSG Ranstadt II

3

1

0

2

6 : 10

-4

3

5

5.

JSG Limes II

2

0

1

1

1 : 3

-2

1

6

6.

JSG Stockh./Bleichenb. II

4

0

0

4

9 : 20

-11

0


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 11.04.2015 um 13:30 Uhr in Vonhausen

 
JSG Hardeck II - JSG Limes II        1:1

In einem kämpferisch guten Spiel beider Seiten gab es am Ende keinen Sieger und man trennte sich 1 : 1 Unentschieden.

In der ersten Halbzeit waren zunächst unsere Jungs am Drücker und hatten auch einige Chancen. Als Ben T. die Latte traf und der Ball von der Unterkante wieder ins Feld zurücksprang hatten einige Fans schon den Torschrei auf den Lippen. Auch Mats hatte mit seinem Schuss der nur knapp den Winkel verfehlte Pech. Aber auch die Gäste waren mit ihren Angriffen immer wieder gefährlich und Niklas, der in der ersten Hälfte das Tor hütete hatte einiges zu tuen.

Nach der Pause stand dann Dominik im Tor der JSG Hardeck und hatte bei einigen Schüssen der Gäste die Möglichkeit sich auszuzeichnen. In der 45. Minute war er dann aber auch machtlos als wir den Ball im eigenen 16er nicht klären konnten und am Ende ein Spieler der JSG Limes alleine vorm Tor stand und nur noch einschieben musste. In der Folge drängten wir auf den Ausgleich und hatten einen weiteren Pfostenschuss von Niklas und noch einen Eckball von Tom N. an den Pfosten zu verzeichnen. Eine Ecke von Ben T. brachte dann den Ausgleich als seine Hereingabe von Niklas mit dem Kopf über die Linie gedrückt wurde.

Am Ende ein gerechtes Unentschieden zweier gleichstarker Mannschaften. Für unser Team spielten Niklas, Ben S., Ben T., Dominik, Tom N., Tom F., Justus, Mats und noch aushilfsweise Noah aus der F-Jugend der einen guten Einstand in der E-Jugend gab.


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am Samstag, 04.04.2015 um 14:30 Uhr in Vonhausen

 
JSG Hardeck II - JSG Stockheim/Bleichenb. II        7:5 (1:3)


Am Ostersamstag trat unsere E2 zum ersten Spiel der Freiluftsaison an und hatte bis Mitte der 2. Halbzeit doch einige Probleme sich auf den Gegner und das große Feld zu gewöhnen. Dabei sah es zu Anfang richtig gut aus und bereits in der ersten Minute ging man durch einen Treffer von Tom N. mit 1:0 in Führung. Danach drehte sich das Spiel aber und unsere Gäste kamen durch schnelle Gegenstöße immer wieder zu guten Chancen die sie auch zu 3 Treffern nutzen konnten. So lag man zur Pause mit 1:3 im Rückstand.

Nach der Pause zunächst das gleiche Bild. Direkt nach der Pause das 1:4.Ben T. konnte einen umstrittenen Handstrafstoß zum 2:4 verwandeln. Nun eine richtige Drangphase unseres Teams und ein Lattentreffer von Tom N. mit einer weiteren Chance von Niklas im Anschluss. In diese Phase hinein ein Konter der Gäste zum 2:5. Aber unser Team gab sich nicht auf und hatte nun auch konditionell noch etwas zuzulegen. Mats konnte nach schöner Vorarbeit von Tom N. auf 3:5 verkürzen. Die letzten 10 Minuten waren dann ein Spiel auf ein Tor und eingeleitet von einem Pfostentreffer von Tom N. erzielten wir im Anschluss Tor um Tor. 2x Mats und 2x Niklas glichen zunächst aus und wandelten das Ergebnis zu einem 7:5 Sieg für unser Team um.

Ein Sieg an den noch Mitte der 2. Halbzeit keiner der Zuschauer geglaubt hatte.

Für unsere Mannschaft spielten Dominik und Alex im Tor.

Feld: Ben T., Ben S. Tom N., Niklas, Justus, Mats, Moritz und Tom F.


E Jugend Kreis Turnier in Himbach 8.3.2015

Mannschaft E2: im Tor: Marlon, Niklas (vs. Düdelsheim) , im Feld: Niklas, Marlon, Tom, Alex, Ben T., Ben S., Martin

Fauerbach/ Nidda 2- JSG Hardeck 2           3 : 2

In den ersten  4 Minuten lag Hardeck 0:2 im Rückstand. Sie konnten das Spiel jedoch wenden und zum 2:2 aufschließen. Um sich dann leider doch noch in der letzten Sekunde ein Tor einzufangen. Schade, aber gut gekämpft. 

JSG Düdelsheim/Aul/Wolf 1 – JSG Hardeck 2          2 : 1

Niklas stand im Tor und von Beginn ab unter starkem Beschuss. So musste zwangsläufig in der 3. Minute der Gegner den ersten Treffer erzielen. Erst in der 8. Minute gelang Martin der Ausgleich. Durch einen abgefälschten Ball ging der Gegener wieder in Führung und konnte den Sieg erringen.

Hardeck 2 – Ranstadt 2          3 : 0

JSG Hardeck dominierte dieses Match und so nagelt Ben S. Das Leder in der 2. Minute ins gegnerische Tor. Nachdem Niklas im Strafraum zu Fall gebracht wurde, konnte Tom den 7 Meter leider nicht verwandeln. In  der 11. Minute präsentierte Tom zwei geniale Eckstöße, sodass Niklas den zweiten ins Tor brachte. Zum Abschluss rundete Tom selbst das Spiel ab, mit 3 zu 0. Prima gemacht!


Hallenspielrunde
in Schotten am 01.03.2015

Mannschaft:

Tom N, Ben S, Ben T, Alex M, Niklas, Marlon Torwart

Gruppe 2:

JSG Hardeck 2  : JSG Ranstadt 3                    4 : 0

Eine klarer Sache auch diesmal … 3x Niklas und Ben T. schossen den Sieg heraus der noch um einiges höher hätte ausfallen können wären die Chancen konsequent genutzt worden.

JSG Hardeck 2 : JSG Obere Nidder 3              6 : 0

Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg für unsere Jungs. Ben T. mit 4 Toren stach heraus. Neben ihm trafen noch Tom und Niklas zum Kantersieg.

JSG Hardeck 2 : Sportfreunde Oberau 3          1 : 0

Im Endspiel um den Gruppensieg gingen wir nach Flanke von Tom durch ein Eigentor von Oberau mit 1 : 0 in Führung und konnten diese bis zum Ende halten. Einige Chancen auf unserer Seite blieben ungenutzt und wir hatten nur einmal ein wenig Glück als der Ball nach einem Freistoss zwar im Tor landete das Tor aber nicht gegeben wurde.

Tabelle

  1. JSG Hardeck 2                        19 : 3 Tore        16 Punkte
  2. Sportfreunde Oberau 3             21 : 3 Tore        13 Punkte


Hallenspielrunde

am 21.02.2015 in Büdingen

 

Mannschaft:

Tom N, Ben S, Ben T, Alex M, Niklas, Marlon Torwart

Gruppe 2:

JSG Hardeck 2  : JSG Ranstadt 3                    4 : 0

Eine klarer Sache auch diesmal … 3x Niklas und Ben T. schossen den Sieg heraus der noch um einiges höher hätte ausfallen können wären die Chancen konsequent genutzt worden.

JSG Hardeck 2 : JSG Obere Nidder 3              6 : 0

Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg für unsere Jungs. Ben T. mit 4 Toren stach heraus. Neben ihm trafen noch Tom und Niklas zum Kantersieg.

JSG Hardeck 2 : Sportfreunde Oberau 3          1 : 0

Im Endspiel um den Gruppensieg gingen wir nach Flanke von Tom durch ein Eigentor von Oberau mit 1 : 0 in Führung und konnten diese bis zum Ende halten. Einige Chancen auf unserer Seite blieben ungenutzt und wir hatten nur einmal ein wenig Glück als der Ball nach einem Freistoss zwar im Tor landete das Tor aber nicht gegeben wurde.

Tabelle

  1. JSG Hardeck 2                        19 : 3 Tore        16 Punkte
  2. Sportfreunde Oberau 3             21 : 3 Tore        13 Punke

 

 

 


44. Silvesterturnier der SC Victoria Nidda am 20.12.2014

 

Das heutige Turnier wurde aus einer Mannschaft von Spielern der E2 und E3 der JSG-Hardeck bestritten.

JSG Hardeck - FC Germania Dörnigheim         0:0

Im ersten Spiel gegen Germania Dörnigheim ging die JSG Hardeck verdient 0:0 vom Platz, beide Mannschaften kämpfen um jeden Ball und spielten auf Sieg.

VfR Wenings - JSG Hardeck                             0:0
Das zweite Spiel gegen Wenings: bereits nach der 3. Minuten konnte der Gegner das erste Tor erzielen. Trotzallem spielten die Jungs weiter und gaben ihr Bestes. Der Spielanteil lag jetzt klar bei der JSG Hardeck. In der 8 Minute konnte Niklas den Ausgleich erzielen.

JSG Fauerbach/Nidda 2 - JSG Hardeck           1:0

Das Spiel gegen Fauerbach-Nidda 2 verloren wir sehr unglücklich. Marlon verstauchte sich den Fuß und konnte den Schuss aufs Tor nach einem Hochball nicht halten. Im Anschluss musste er verletzungsbedingt ausgewechselt werden und Niklas ging ins Tor.

 

Die Mannschaft Mix E2/E3: Timo, Henry, Niklas, Marlon ,Ben R, Ben S, Ben T


Hallenkreismeisterschaft

Qualifikationsturniere am 22.11. und 14.12.2014

 

Spielpaarung                                                                         Hinspiel                         Rückspiel

Sportfreunde Oberau II - JSG Hardeck II                               4:0                                   0:0
JSG Altenstadt/Lindh. I - JSG Hardeck II                                 3:0                                   3:1
JSG Hardeck II - JSG Obere Nidder II                                      0:3                                   0:4

 

Vor 2 Wochen unterlag man allen Gegnern in der Gruppe teilweise deutlich. Heute am 14.12.2014 konnte man dann wenigstens über ein 0 : 0 Unentschieden gegen die JSG Oberau 3 jubeln. Dabei hätte man auch fast gewonnen, aber 2x konnte Alex gute Pässe nicht ganz erreichen.

Gegen Altenstadt Limeshain unterlag die 2. Mannschaft der JSG mit 1 : 3. Man konnte die Führung, die Tom nach einem feinen Pass von Niklas erzielte, leider nicht ins Ziel retten und in der 2. Hälfte kassierte man noch 3 Tore. Der Ausgleich war dabei noch ein Eigentor und im Anschluss verlor man für einige Minuten komplett die Ordnung, was Altenstadt zu 2 weiteren Toren nutzte.

Im letzten Gruppenspiel gegen Obere Nidder 2 war man ziemlich chancenlos und unterlag mit 0 : 4. Die beste Chance auf einen Ehrentreffer hat Ben R. kurz vor Schluss.

Für Hardeck 2 spielten. AlexG. Niklas, Ben S. Ben R. Martin. Alex M. und Tom

 

Alle Ergebnisse der Hallenvorrunde sehen Sie in der nachfolgenden Anlage:

Download
E2 u. E3 - Ergebnisse Hallenvorrunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB

Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am 15.11.2014 um 14:30 Uhr in Vonhausen

 

JSG Hardeck II - JSG Stockheim/Bleichenb. II        (abgesagt)


Punktspiel (Kreisklasse Gr. 2)

am 08.11.2014 um 12:30 Uhr in Eschenrod

 

JSG Schotten/Eschenrod - JSG Hardeck II        0:1 (0:0)

Nach dem gemeinsamen Kegeln am Vorabend steckte dem ein oder anderen Spieler noch etwas Muskelkater in den Knochen. Noch vor ca. 4 Wochen mussten wir uns gegen Schotten/Eschenrod mit einem 4:1 geschlagen geben. Durch viel Kampfgeist konnte die JSG Hardeck diesmal den Spieß umdrehen und siegte mit einem 1:0 in Eschenrod.

Anfangs verlief das Spiel noch etwas schleppend. Beide Mannschaften tasteten sich erst mal ab. In der 9. Minute hatte Martin für Hardeck die erste Chance, welche der Torwart vereitelte. Eschenrod konterte in der 15. Minute, blieb jedoch auf Grund einer souveränen Parade unseres Torwarts Alex G. erfolglos. Ein Torwartfehler in der 19. Minute brachte Alex M. zu einer Riesenchance. Es sollte jedoch noch nicht sein und es blieb weiterhin spannend.

Die 2. Halbzeit begann etwas chaotisch. Eschenrod hatte plötzlich einen 8. vierbeinigen Mann in der Abwehr, welcher sich erst mal nicht einfangen ließ. Bei Hardeck kam ein Kleinkind im Strafraum zur Hilfe. Nach kurzer Spielunterbrechung (der Hund konnte eingefangen werden und das Kind wurde vom Platz getragen)konnte das Spiel fortgeführt werden. Beide Mannschaften kämpften mit hohem Druck und hatten zahlreiche Chancen. Dank der guten Abwehr von Justus und Timo blieb unser Tor sauber. In der 32. Minute war es dann soweit. Martin flankte und Niklas verwandelte den Ball zum 1:0. Eschenrod erhöhte zusehends den Druck. Alle Spieler der Hardeck waren jetzt in der Abwehr gefordert. Die geschlossene Mannschaftsleistung wurde mit dem Schlusspfiff zum 1:0 belohnt.

Es spielten, Ben S., Ben R., Alex M., Moritz, Justus, Martin, Timo, Niklas und im Tor Alex G


Kegelabend mit neu formierten Mannschaften 7. Nov. 2014

Ursprünglich startete die E-Jungend mit zwei Mannschaften (bestehend aus 22 Kinder aus den Jahrgängen (2004/2005) in die neue Saison.

Die Betreuer der Axel Helm, Andy Quick, Jens Ehlers und Steffen Müller haben sich auf Grund des sehr starken Zuwachses entschlossen, eine dritte E3 Jungend für die Vereinsgemeinschaft JSG Hardeck zu melden.  Mittlerweile spielen 35 Kinds in den 3 E-Jugendmannschaften der JSG Hardeck.

Die Meldung der dritten Mannschaft bedeutete,  dass die Mannschaften teilweise neu formiert werden mussten. Daher haben die Betreuer beschlossen, alle betroffen Kids mit Eltern zu einem Elternabend mit Kegeln einzuladen. Die Trainer haben entsprechend die Eltern informiert, und die Kids durften sich im Anschluss mit einem ganz besonderen Ball „immerhin mit 3 Löcher“ versuchen. Die Trainer war sich dann auch schnell einige   „wir bleiben bei dem Runden aus Leder was in das Eckige muss“.


E-Jugend Qualifikation Gruppe 2

 

Ab dem 27.09.2014 startet unsere E2-Jugend in die zweite Quali-Phase. In der Quali-Gruppe 2 gilt es den bestmöglichen Platz für die weiterführende Runde herauszuspielen. Alle Spiele sowie die Tabelle können über die Seite "fussball.de" eingesehen werden!


Abschlusstabelle Quali-Gruppe 2


Platz Mannschaften Spiele G U V Torverhältnis Tordifferenz Punkte

1.
JSG Fauerbach/Nidda I
4 4 0 0 49 : 2 47 12

2.
JSG Obere Nidder I
4 4 0 0 43 : 4 39 12

3.
JSG Düdelsh./Aul./Wolf I
5 2 1 2 16 : 23 -7 7

4.
Sportfreunde Oberau II
5 2 1 2 13 : 28 -15 7

5.
JSG Schotten/Eschenrod
5 1 0 4 8 : 37 -29 3

6.
JSG Hardeck II
5 0 0 5 1 : 36 -35 0

Punktspiel (Quali-Gruppe 2)

am Samstag, 01.11.2014 um 13:30 Uhr in Wolf


JSG Düdelsh./Aul/Wolf I -  JSG Hardeck II        5:0 (2:0)


Punktspiel (Quali-Gruppe 2)

am Samstag, 18.10.2014 um 14:30 Uhr in Vonhausen

JSG Hardeck II - JSG Schotten/Eschenrod         1:4 (1:0)

Auch gegen den ebenso sieglosen Gegner aus Eschenrod / Schotten hat es nicht zum ersten Punktgewinn in der Qualirunde gerreicht. Die Gäste waren in den ersten Minuten spielbestimmend. Nach 5 Minuten konnten wir das Ruder übernehmen und hatten durch Ben R. und Tom gute Chancen. Aber auch Eschenrod war immer wieder gefährlich vor unserem Tor. Dann kam die Führung für uns durch einen Distanzschuss durch Tim. Kurz vor der Pause hatten wir Glück, als der ansonsten gute Schiri ein klares Foul von unserem Torwart im Strafraum nicht mit einem Elfmeter ahndete. Einen Freistoß von Ben S. hielt der Torwart von Eschenrod gerade so. Wir hingegen hatten Glück, als ein Schuss der Gäste die Latte streifte. In der 2. Hälfte hatten wir dann gleich zu Beginn noch 2 sehr gute Chancen um die Führung auszubauen. Aber Ben R und Niklas scheiterten. Dann kippte das Spiel aber immer mehr in Richtung Eschenrod und bei einem Pfostenschuss konnte Torwart Ben den Ball noch auf der Linie halten. Kurz darauf war aber auch er nach einem Konter machtlos als 2 Gegner fast ungestört auf unser Tor zuliefen. Nach dem Ausgleich brachen bei uns dann alle Dämme und die Gäste kamen noch zu 3 weiteren Treffern und gewannen das Spiel am Ende mit 4 : 1.


Punktspiel (Quali-Gruppe 2)

am Samstag, 11.10.2014 um 13:30 Uhr in Oberau

Sportfreunde Oberau II - JSG Hardeck II       4:0 (2:0)

Mit 0 : 4 ging das Gastspiel in Oberau verloren. In der ersten Halbzeit fehlte der Zugriff und die Bissigkeit und man lag verdient mit 0 : 2 im Rückstand. Dies wurde in der zweiten Hälfte deutlich besser und die ersten 10 Minuten rannte man an und versuchte den Anschluss zu packen. Dabei erspielte man sich auch einige Chancen, die allesamt vergeben wurden. Als man dann noch mehr aufmachte, fing man sich noch 2 Konter.

Es spieten Ben R., Ben S., Justus, Timo, Henry, Tom, Charly und Ben S. im Tor.


Kreispokal (3. Runde)

am Mittwoch, 08.10.2014 um 18:00 Uhr in Vonhausen

 

JSG Hardeck II - JSG Stockheim/Bleichenbach I        5:6 (2:2) nach Achtmeterschießen

Pokalviertelfinale gegen Stockheim – Es sollte ein langer Abend werden

Im Viertelfinale des Pokals bekam es die E2 der JSG Hardeck mit Stockheim zu tun und es wurde ein richtiger Pokalfight. In der ersten Halbzeit wog das Spiel lange hin und her und nach einer Standardsituation gingen wir mit 1 : 0 in Führung. Timo hatte den Freistoß direkt versenkt. Die Freude währte allerdings nicht lange den nach einer Ecke und Getümmel im Strafraum kamen unsere Gäste zum Ausgleich. Das 1 : 2 erzielten wir dann praktisch selbst... Den Abschlag spielte unser Torwart zum Verteidiger an der Strafraumgrenze, dieser spielte zu ungenau zum Torwart zurück und der Stürmer von Stockheim ging dazwischen und musste nur noch einschieben. Aber die Jungs ließen sich davon nicht unterkriegen und kamen nach einem schönen Angriff und einem platzierten Schuss von Tim noch vor der Pause zum Ausgleich.

Die 2. Hälfte begann dann mit Marlon im Tor der Niklas ablöste. Niklas war es dann auch der eine schöne Vorarbeit von Ben R. zum 3 : 2 für uns vollendete. Im Anschluss noch einige Chancen für uns aber das 4 : 2 wollte einfach nicht fallen. Dafür aber auf der Gegenseite der Ausgleich zum 3 : 3. Aber auch davon ließen wir uns nicht beeindrucken und spielten weiter nach vorne und kamen wieder durch Niklas zum 4 : 3. Diese Führung hatte dann Bestand bis Sekunden vor Schluss. Stockheim warf alles nach vorne und nach einem Abpraller konnte Stockheim auch nochmals zum 4 : 4 ausgleichen. Es ging also in die Verlängerung. In dieser ging das Spiel wie schon vorher hin und her und Chancen gab es auf beiden Seiten aber es wollte kein Tor fallen so dass das Elfmeterschießen entscheiden musste.

Im Gegensatz zum Spiel vorher hatten die Schützen hier aber große Mühe den Ball im Tor unterzubringen. Auf unserer Seite gelang das nur Tom. Stockheim konnte 2x einnetzen und setzte sich am Ende mit 6 : 5 n.E. durch.

Trotzdem eine gute Pokalsaison der JSG für die heute abwechselnd Niklas und Marlon im Tor und Charlie, Tim, Alex, Ben R., Ben S., Tom, Timo, Henry und Adil spielten.


Punktspiel (Quali-Gruppe 2)

am Samstag, 04.10.2014 um 15:00 Uhr in Ober-Lais

JSG Fauerbach/Nidda I - JSG Hardeck II          13:0 (6:0)
Wir wussten bereits im Vorfeld, dass es unsere Hardecker Jungs nicht leicht haben, da der Gegner nach dem Quali-Turnier entsprechend einzuschätzen war. Wir hofften vor allem auch für Justus, der heute sein erstes Spiel hatte, auf einen Erfolg.

In der ersten Halbzeit spielten wir auf der „Sonnenseite“ des Platzes, das erschwerte unserem super Torhüter Marlon leider die sowieso schwierige Situation noch mehr. Nachdem Tom einen Gegenspieler gekonnt tunnelte, gab es kurz Hoffnung auf ein mögliches Tor, die uns aber gleich wieder genommen wurde. Durch eine unglückliche Situation fiel das erste Tor für die Gegner, gleich gefolgt von einem Eigentor. Unsere Spieler bemühten sich, kamen aber gegen die starken Gegner kaum über die Mittellinie hinaus. So kam es dann zu einem Stand von 6:0 nach der ersten Halbzeit. Marlon kam sein Bestes und konnte immer wieder noch Schlimmeres verhindern. 

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit vielen weitere zwei Tore für den Gegner. Wir versuchten aber weiter wenigstens den Ehrentreffer zu erzielen. Einmal durch Tom der Niklas eine klasse Vorlage lieferte, wodurch es zum Eckball für uns kam. Dieser wurde von Tom geschossen, fand aber leider keinen Abnehmer im Strafraum. Zwei weitere Tore fielen, so dass es zum 9:0 kommt. Niklas versuchte wieder sein Glück mit einem Alleingang und kann auch einen Eckball rausholen. Dieser wird von Tom super direkt aufs Tor geschossen geht aber leider nicht hinein. Unsere Jungs wurden immer deprimierter und so ist es für den Gegner leicht das 10:0 und 11:0 zu erzielen. Wieder kam Hoffnung auf, als Niklas im Alleingang über den Platz fegte, aber leider kurz vorm Tor gestoppt wurde. Danach hatte Ben R. Noch eine super Chance, die aber nicht zum gewünschten Erfolg  führte und so kam es nach 2 weiteren Gegentoren zum Endstand von 13:0.

Für die JSG Hardeck spielten: Ben R., Ben S., Henry, Justus, Niklas, Timo, Tom,  und Marlon im Tor.

Damit nach dem 2. Spieltag folgende Tabelle

 

1.

JSG Fauerbach/Nidda I

2

2

0

0

28 : 2

26

6

 

2.

JSG Obere Nidder I

2

2

0

0

26 : 0

26

6

 

3.

JSG Düdelsh./Aul./Wolf I

2

1

1

0

8 : 3

5

4

 

4.

Sportfreunde Oberau II

2

0

1

1

4 : 17

-13

1

 

5.

JSG Schotten/Eschenrod

2

0

0

2

1 : 22

-21

0

 

6.

JSG Hardeck II

2

0

0

2

0 : 23

-23

0

 


Punktspiel (Quali-Gruppe 2)

am Samstag, 27.09.2014 um 14:30 Uhr in Vonhausen

 

JSG Hardeck II - JSG Obere Nidder I          0:10 (0:5)
Nach dem 3. Platz im Qualifikationsturnier landeten wir in der zweiten Qualifikationsphase in der stärksten Gruppe. So war von vornherein klar das es wohl sehr schwer werden würde. Gleich im ersten Spiel erlebten das unsere Jungs von Beginn an. Zwar konnte man das Spiel in den ersten 10 Minuten offen gestalten und den eigenen Kasten sauber halten, danach aber vielen die Tore in regelmäßigen Abständen. Am Ende stand ein 0 : 10.

Kein guter, aber ein erwarteter Auftakt in die Runde, die aber auch noch 2 Gegner bringt die schlagbar und auf Augenhöhe sind.

Für die JSG Hardeck spielten : Marlon (TW), Ben R., Ben S., Tim, Timo, Adil, Tom, Alex, Niklas,


Kreispokal (2. Runde)

am 25.09.2014 um 18:00 Uhr in Wolf

 

JSG Düdelsheim/Aulendiebach/Wolf II - JSG Hardeck II          1:4
Den Einzug in die 3. Runde im Pokal konnte unsere E2 Jugend am letzten Donnerstag perfekt machen. In Wolf setzte man sich gegen die Gastgeber verdient und klar mit 4 : 1 ( 3 : 0 ) durch.

Das 1:0 fiel nach einer scharfen Ecke von Ben R. die ein Verteidiger ins eigene Tor ablenkte. Noch vor der Pause sorgten 2 Treffer von Niklas für die beruhigende Führung. Über die komplette Spielzeit wurde munter durch gewechselt. Alle 11 Spieler kamen zum Einsatz. Dies erklärt vielleicht auch einige Probleme im Aufbauspiel und Abstimmungsprobleme in der Defensive. Kurz nach der Pause dann der 3 : 1 Anschluss für die Gastgeber. Einen Eckball wollte Charlie mit dem Kopf klären aber der Ball senkte sich hinter Marlon ins eigene Netz. Den Schlusspunkt markierte dann Ben S. mit seinem ersten Tor für die Hardecker. Bei seinem Schuss aus der Distanz machte der ansonsten sichere Keeper der Gastgeber allerdings keine gute Figur.

Für Hardeck spielten Marlon (TW), Niklas, Timo, Ben R., Ben S., Henry, Tom, Tim, Charlie, Alex und Adil.


E-Jugend Qualifikationsturnier
am Samstag, 20.09.2014 in Ober-Lais

 JSG Fauerbach / Nidda 1 : JSG Hardeck 2   5 : 0

Keine Chance im ersten Spiel gegen Fauerbach/Nidda. Ein Gegner der sich im Anschluss auch für alle anderen Mannschaften als zu stark herausstellte. Von Beginn an wurden wir von einem technisch, taktisch und körperlich hoch überlegenen Gegner in die Defensive gedrängt. Auch in der Verwandlung der sich bietenden Torchancen war Fauerbach/Nidda sehr effektiv und gnadenlos. Mit dem 0:5 war man am Ende noch gut bedient. Bei uns fehlten aber auch der letzte Biss und die Entschlossenheit im Zweikampf.

JSG Hardeck 2 : JSG Düdelsheim/Aulendiebach/Wolf 2           2 : 0

Die Entschlossenheit und der Biss der im ersten Spiel noch völlig fehlte waren jetzt da und machten in diesem Spiel von 2 Mannschaften auf Augenhöhe den Unterschied. Durch Tore von Niklas und Ben R. konnten wir am Ende den Sieg einfahren.

JSG Hardeck 2 : JSG Eicheltal      0 : 4

Wieder ein Rückfall im Vergleich zu Spiel 2. Eicheltal wurde dass Tore schießen viel zu einfach gemacht. Oft wurde die Rückwärtsbewegung komplett vergessen und am Ende standen 3 Angreifer nur noch einem Verteidiger gegenüber.

Kurz vor dem Anstoß zu unserem 4 von insgesamt 5 Spielen wurde das Turnier wg. Unwetter abgebrochen. Nächsten Samstag beginnt dann die reguläre Runde vorher aber noch das Pokalspiel gegen Aulendiebach / Wolf.


Kreispokal (1. Runde)

am Donnerstag, 11.09.2014 um 18:00 Uhr in Vonhausen

 

JSG Hardeck II - JSG Stockheim/Bleichenbach II         9:4 (1:1)

 

In der ersten Runde ging es für die E2 gegen die JSG Stockheim und am Ende stand ein 9:4 (1:1) Sieg. Es ging in der ersten Hälfte schon rauf und runter. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen; Stockheim schlug als erstes zu und ging in Führung. Danach übernahmen wir aber mehr und mehr das Spielgeschehen und hatten durch Ben R. 2 gute Chancen. Niklas erzielte dann den Ausgleich. Im Anschluss musste 2x Marlon sein ganzes Können aufbieten und den Ball an die Latte lenken. Kurz vor der Pause dann noch ein Pfostentreffer durch Adil für die JSG Hardeck. Wie schon in den letzten Partien fand unser Trainerteam in der Halbzeitpause anscheinend wieder die richtigen Worte, um unsere Jungs heiß zu machen. Wie die Feuerwehr wurde nach Wiederanpfiff losgelegt und innerhalb von 10 Minuten das Ergebnis auf 7 : 2 geschraubt. 3x Niklas, Alex, Charlie und ein Eigentor von Stockheim bei nur einem Gegentreffer zum 4:2 brachten die Entscheidung.

 

Vorne war nun fast jeder Schuss ein Treffer und hinten standen Ben S. und Timo sehr sicher. Auch Henry machte seine Sache sehr gut und konnte einige Male seine Schnelligkeit ausspielen und Steilpässe ablaufen.

 

Nach dem 7:2 war das Spiel natürlich entschieden. Das muntere Toreschiessen ging aber weiter. Einen 7Meter zum 7:3 konnte Stockheim verwandeln. Auf der Gegenseite stellte Alex mit seinem 2x Tor zum 8:3 den alten Abstand wieder her. Und Alex war es dann auch, der mit seinem 3. Treffer 9:4 Endstand markierte.

 

Eine starke Leistung von Marlon(TW), Henry, Ben S., Ben R., Tim, Timo, Adil, Niklas, Charlie und Alex.


Freundschaftsspiel

am 07.09.2014

 
JSG Hardeck – JSG Düdelsheim/Wolf         4:2

 

Gleich zu Beginn  hatte Tom zwei Chancen, die er leider nicht verwerten konnte. Danach hatte Henry ebenfalls Pech und traf nicht. Im Anschluss konnten weder die Gegner noch wir eine Ecke verwandeln. Das 0:1 konnten unsere Jungs nicht verhindern und auch unser Keeper Niklas nicht.

Direkt nach Wiederanstoß konnte Charly den Ball ergattern und im Alleingang zum 1:1 ausgleichen. Kurz darauf gelang den Gegnern das 1:2. Danach hatten unsere Jungs super Chancen die leider nicht verwandelt werden konnten. Aber auch die Gegner versuchten alles, um ihren Vorsprung weiter auszubauen, aber Niklas kann das Schlimmste verhindern.

Nachdem Alex den Ball holen konnte, traf er leider nur den Pfosten und auch Ben S. gelang der Ausgleich nicht.

In der zweiten Halbzeit starteten unsere Jungs motiviert und wacher als zuvor. Nach einem Freistoß für uns, der von Timo geschossen wurde, kam der Ball an die Hand des Gegners worauf die Hardecker einen 7 Meter bekamen. Den Niklas, der mit Adil das Tor getauscht hatte, leider an den Pfosten. Kurz darauf gab Ben R. alles, konnte aber den gut geschossenen Eckball nicht ins Tor befördern. Danach bekamen wir wieder 7 Meter, der von Timo super in die untere Ecke des Tores geschossen wurde. Kurze Zeit später gelang es Alex, der heute das erste Mal für die JSG Hardeck gespielt hat, das 3:2. Nach einem klasse Alleingang von Henry, ging der Ball knapp am Tor vorbei und wurde zu allem Unglück auch noch heftig gefoult, so dass er vom Platz musste. Unsere Jungs kämpften tapfer weiter und Alex konnte sich den Ball holen. Tim marschierte über links und schoss in letzter Sekunde vor dem Abpfiff das 4:2.

 

Es spielten heute: Adil, Alex, Ben R., Ben S., Charly, Henry, Niklas, Tim, Tim und Tom. In der ersten Halbzeit spielte Niklas im Tor, in der zweiten dann Adil.


Freundschaftsspiel

am 31.08.2014 in Wolferborn

 

JSG Kefenrod I - JSG Hardeck II        3:10 (2:3)

Am gestrigen Sonntag trafen sich unsere E2, die sich aus der letztjährigen F1 zusammensetzt, und die E1 der SG Kefenrod zu einem Freundschaftsspiel.

Da bei uns noch 3 Spieler keine Spielberechtigung hatten und 3 weitere Spieler im Urlaub waren, füllten Gianluca und Till aus der E1 unsere Mannschaft auf. Zunächst hatten wir doch arge Mühe mit den schnellen Gegenstößen der Kefenröder, die uns immer wieder überraschten und fehlende Abstimmung in der Deckung aufzeigten. Beim 0:1 konnten wir den Ball nicht klären und ein Kefenröder musste nur noch einschieben. Kurz darauf hatte Tom nach einem Zuspiel von Adil die Chance auszugleichen, verzog aber. Auch beim 0:2 konnten sich die Gegner fast ungestört den Ball zupassen. Wir hatten zwar immer wieder gute Ansätze, aber der entscheidende Pass oder das Durchsetzungsvermögen fehlte noch. Das wir immer besser ins Spiel kamen, führte dann auch zum Anschlusstreffer durch ein Eigentor der Gastgeber, die eine scharf getretene Ecke von Tom ins eigene Tor verlängerten. Jetzt waren wir tonangebend und konnten noch vor der Pause das Ergebnis drehen. Zweimal Till drehte das Ergebnis zum 3:2 für uns. Das zweite Tor war sehenswert. Einen langen Pass verlängerte er Volley an die Latte und den Abpraller dann ins Tor.

Im 2. Abschnitt waren wir drückend überlegen und münzten das auch nach und nach in Tore um. Erst hatte Till eine Chance nach einem Zuspiel von Timo. Ben R. zielte zunächst noch knapp vorbei traf aber im nächsten Versuch zum 4:2. Auch unsere Defensive wurde immer besser und die Zweikämpfe wurden nun entschlossen angegangen. Timo und Ben S. hatten ihre Gegenspieler nun immer besser im Griff und ließen nichts mehr anbrennen. Nach einem energischen Sololauf von Ben R. über fast den ganzen Platz konnte Gianluca sein Zuspiel zum 5:2 vollenden. Kefenrod konnte im Anschluss nochmal auf 5:3 verkürzen. Das war es dann auch für unseren Gastgeber. Anscheinend zeigt das Powertraining in den ersten 3 Wochen der Sommerferien erste Auswirkungen. Konditionell konnten die Gastgeber nun nicht mehr mithalten und 2x Gianluca, 2x Till und 1x Tim schraubten das Ergebnis am Ende auf 10:3 in die Höhe.

Ein gelungener Auftakt in die neue Runde für Marlon ( Torwart ), Ben R., Ben S. Timo, Tom, Tim, Adil, Gianluca und Till.